Streckenführung
Vienna City Marathon

Seit ich laufe, kümmert sich mein Mann Rainhard um die Ernährung.
Er weiß sehr viel über Zusatznahrung, Vitamine, Kohlehydrate und versteckte Fette.
Am Vorabend zum Marathon kocht er uns immer in seinem Restaurant Ambiente in Kledering Nudelvariationen.
Schmeckt hervorragend!!!! Und nicht nur die Nudeln, sondern auch alles andere im Ambiente ist empfehlenswert.

 

Ernährung

Wir haben für den Abend vor dem Wettkampf eine fast ideale Mahlzeit gefunden, die von uns allen auch sehr geliebt wird. Vollkornnudeln  mit Schinken, Pilzen, Tomaten, Paprika. und Gouda-Käse. Das der Käse fett ist, ist heute nebensächlich, die paar Gramm machen heute nichts.

So haben wir all das, was wir brauchen am Vorwettkampfabend. Kohlehydrate von den Nudeln Kalium von Tomaten und Paprika, Chrom vom Käse, den Pilzen und dem Schinken, der zudem auch noch Natrium liefert, welches auch wichtig ist.

Rezept

Vollkornnudel mit der 10fachen Menge Wasser kochen.

Schinken, Pilze, Tomaten und Paprika in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anrösten. Gouda Käse fein reiben.

Die fertig gekochten Nudel dazumischen, würzen  und zum Schluss noch den geriebenen Gouda Käse unterziehen. Mit Kräuter garniert servieren.

Guten Appetit!

Prinzipielle Ratschläge zur Ernährung

Mir tut es gut, mich von Kohlehydraten zu ernähren.
Ich liebe immer schon Nudeln in jeder Form. Jetzt kann ich mich austoben und es tut meinem Körper gut. Ich meine auch zu erkennen, dass nach Teigwaren die Kraft und Ausdauer wesentlich besser ist.
Kaffee, Fett und Eiweiß in dieser Kombination ist für mich nicht gut. Gefährlich ist diese Zusammensetzung bei einem guten Frühstück. Danach wird mir regelrecht schlecht und ich bringe auch keine Leistung zusammen.
Trinken ist natürlich wichtig. Vor einem Lauf mindest 2 Liter Wasser ist notwendig. Ich habe bei sehr heißen Temperaturen auch immer eine Wasserflasche dabei, die ich dann bei diversen Brunnen auffülle. Somit trinke ich während des Laufens in einer Stunde ca. 1,5 l Wasser.